Menu

Die "Fachtagung Garath" findet in diesem Jahr erstmals nicht mehr in Düsseldorf-Garath statt, da das dortige Haus aufwendig umgebaut wird.

Aber wir haben ein neues geeignetes Haus in Mülheim/Ruhr gefunden: Den "Altenhof", ein Haus des Ev. Kirchenkreises. Dort wird die diesjährige Suchtselbsthilfetagung am 24.10.2020 stattfinden.

save the date: Fachtagung Suchtselbsthilfe NRW (Fachtagung Garath) 2020, 24. Oktober, Altenhof in Mülheim an der Ruhr

Fachtagung Garath 2019 Bericht

video Facjtagung 2019: https://youtu.be/lhv0tDFxqks

video Fachtagung 2019, Verabschiedung Udo Sauermann: https://youtu.be/Dh5hRdmyVgA

Ergebnisse der Fachtagung Suchtselbsthilfe NRW - Garath 2018: Fähigkeiten und Stärken der Selbsthilfe, workshops, Spontangruppen...

Mit Klick auf die Überschrift öffnet sich das pdf-Dokument zum Anschauen und downloden.

Fachtagung Garath der Suchtselbsthilfe NRW 2018

Die Fachtagung war wie in den vergangenen Jahren gut besucht. Etwa 60 Frauen und Männer aus den Gruppen und Verbänden der Suchtselbsthilfe in NRW haben mit großem Interesse, engagiert und lebendig diesen Fachtag mitgestaltet. Ein Kurzvideo kann hier auf der Überschrift angeklickt werden und soll einen kleinen Einblick in diesen Tag geben.

Fachtagung Garath

Die Fachtagung Garath ist die Fachtagung der Nordrheinischen Arbeitsgemeinschaft für Suchtfragen und wird seit 2016 in Kooperation mit dem FAS NRW gestaltet.

Sie ist benannt nach der Freizeitstätte Düsseldorf-Garath, in der sie , seit den 90er Jahren des letzen Jahrhunderts, immer am 1. Samstag des Novembers in der Zeit von 9 Uhr 30 bis 16 Uhr stattfindet. Fällt  dieser auf einen Feiertag, verschiebt sich der Termin um eine Woche.

Der Fachtag ist in NRW der Einzige, der von der Suchtselbsthilfe für die Suchtselbsthilfe und die Suchthilfe angeboten wird. Die Vorbereitungsgruppe, die ihn gestaltet, besteht aus dem Vorsitzenden der Nordrheinischen Arbeitsgemeinschaft für Suchtfragen, dem Geschäftsführer, Mitgliedern des FAS-NRW Sprecherkreises und Angehörigen der dem FAS NRW angeschlossenen Verbände.

Die Durchführung erfolgt in Form von Impulsreferaten zum jeweiligen Fachthema und vor-und nachmittäglichen, zum Teil genderspezifischen Workshops, die dieses Thema von verschiedenen Seiten ausleuchten. Ein Workshop ist jedes Jahr der Gesundheitsförderung gewidmet. Die Referierenden kommen aus der Suchthilfe und der Suchtselbsthilfe. Ergebnisse aus den Workshops werden in einem Schlussplenum dargestellt.

No news available.

Mitgliederverbände

© 2018 - Fachausschuss Suchtselbsthilfe NRW Geschäftsstelle